28. August 2014

Berliner(It)Girl

Mantel: Bonaparte *klick*

Endlich kann ich hier mal n neuen Post raushauen. In der Zwischenzeit ist viel passiert. Die Mäuschen unter euch die mir bei Instagram folgen sind da wahrscheinlich schon up to date. Ich bin am Samstag nun endgültig nach Berlin gezogen. Ins schöne Wedding. Hat alles wunderbar geklappt und ich hab hier schon eine Hand voll cooler Leute kennengelernt. Auch wenn mir Hamburg nach grade diesem Sommer echt fehlen wird, freu ich mich auf meine Abenteuer hier. Ich bin für Modedesign genommen worden. Wird jetzt also Zeit mir n gutes Berliner-It-Girl Image zuzulegen. :D Aber bis ich das mache, gehe ich erstmal die Stadt so richtig erkunden. Kommt jemand von euch aus Berlin und hat ein paar coole Geheimtipps auf Lager? Bis bald!



16. Juli 2014

150714


Bam! Rot! Endlich! Wollt ich schon immer mal machen, hatte nur nie den Mumm in den Backen. Aber was soll ich sagen, ich bin mit dem Ergebnis durchaus zufrieden! Und sieht alles sehr natürlich aus. Die Mädels unter euch mit langen Haaren, wissen wahrscheinlich genauso gut wie ich, was Spliss bedeutet und wäre ich mit Chemie am Werk gewesen, hätte ich denen wohl schon uf dem Weg ins Badezimmer "Lebe wohl" sagen können. Ich Fuchs hab dann zum Naturhaarfärbemittel gegriffen (von Santé // gibts bei Budni, Dm, Alnatura) und hab mich ans Werk gemacht. Fühlen sich sogar noch gesünder an als vorher und glänzen auch schöner. Obwohl es keine Tönung ist, hat es sich nach den ersten 5 Haarwäschen noch ein bisschen rausgewaschen und wirkt jetzt noch natürlicher. Bin also ganz happy!





9. Juli 2014

Fusion


Letzten Montag nach Hause gekommen und nach dem kleinen Umweg zur Dusche, für 14 Stunden in die Federn gefallen. Plus 3 Stunden Mittagsschlaf am Dienstag. Aber es war wundervoll. Skurrile Installationen, Floors die wie bei Herr der Ringe in zylinderförmige Hügel gebaut waren, kleine Wege mit Bächen und Plastikpalmen und überall bunte Lichter. Marilena im Wunderland. Alles, was mein kleines Festivalherz begehrt. Hätte nur die Grinsekatze und der weiße Hase mit der Taschenuhr gefehlt hehe. Mittlerweile hab ich mich erholt und fahre morgen dann aufs Splash. Puuuh, aber danach ist auch erstmal gut! Seid ihr Festivalgänger oder was haltet ihr von so etwas?

















18. Juni 2014

180614


Ich präsentiere: glückliches Lenchen mit mit dem neuen Designstudienplatz in Berlin und als Plus auch noch neu eingekleidet. Kleidchen gabs für 3 Piepen auf dem Flohmarkt und meine neue Lieblingsjacke hab ich aus dem Defshop *klikk* Super Teil und vor allem kann ich da noch nen Pulli drunter ziehen, was perfekt ist, wenn man so eine kleine Frostbeule ist wie ich. Ich genieße jetzt meine 2 letzten Monate, die ich in Hamburg wohne und dann 
AB DIE POST !



6. Juni 2014

Lüni Lunatic

Top: Brandy Melville, Jeans: Lee

Weil ich heute leider nicht nach Lüneburg zum Lunatic fahren kann, bin ich Mittwoch spontan hingedüst (von Hamburg nur 60km). Meine beste Freundin studiert da, deswegen hab ich da immer ein Schlafplätzchen hehe. Das Lunatic ist ein kleines super Festival mit einem Hip Hop und einem Elektro Tag. Mittwoch war eine kleine 'preparty' also natürlich hin da. Das meiste war schon aufgebaut und überall hingen Schallplatten. Gute Zeit, nette Leute und gleich noch n paar Bilder gemacht. Ist von euch jemand das Wochenende auf dem Lunatic?


3. Juni 2014

JUNI x Mojo

Jeansjacke: Zara / Fuchs Shirt: BDG *here* / Beanie: Mojo *similar colour here* 



Neue Woche, neue Bilder. Und es ist endlich ENDLICH Sommer hier oben in Hamburg. Um das Bombenwetter ordentlich zu begrüßen, leg ich mir da erstmal ne neue Mütze zu. Peng peng! Aber keine Angst, ich hab nicht nur neue Winterklamotten zum überwerfen, sondern auch das ein oder andere Kleid. Immer diese Online Shops, die einen mit lecker Bildchen, das Geld aus den Taschen locken. Ihr kennt das ja. Ich werd mich mal auf den Weg machen, bin zum grillen verabredet. Was macht ihr am liebsten, nach Schulschluss / Feierabend, wenns gutes Wetter ist?
♥ Marilena


28. Mai 2014

Neulich in Kreuzberg


Berlin ist mittlerweile schon zu meiner zweiten Heimatstadt geworden. Wenn ich 2-3 Jahre zurückdenke, hätte ich mir das NIE vorstellen können. Berlin war immer zu groß, zu anonym, irgendwie zu verstreut alles und überhaupt kein Vergleich zu Hamburg. Im Laufe der Zeit habe ich dann immer mehr Orte und tolle Menschen da kennengelernt und ab hoffentlich ganz bald wohne ich selber da. Ich schätze, dass ich vor allem den Hamburger Hafen und Elbstrand sehr vermissen werde, aber Berlin hat da auch einiges zu bieten ;) - Fake Fur Jacke von H+M, Schal und Rock von Urban Outfitters